Kinder spenden für ukrainische Familien und Kinder
 
Am 09.04.2022 fand im Generationenpark in Oberhausen an der Nahe ein Kuchenbasar von Oberhäuser und Duchrother Kindern statt, zugunsten geflüchteter ukrainischer Familien und Kindern. Bereits um 11:00 startete der Verkauf, weit über 30 verschiedene Kuchenvariationen aus Oberhausen und den umliegenden Gemeinden wurden gespendet. Bereits nach 3 Stunden war alles restlos ausverkauft, es trafen zahlreiche BesucherInnen aus den Nachbargemeinden, Bad Kreuznach, Lehrkräfte der Grundschule Norheim und Erzieherinnen der Kita "Nahezwerge" ein, auch der Gemeinderat war bis auf Ortsbürgermeister Marcus Röth, der sich im Urlaub befand vollzählig anwesend. Durch den Kuchenverkauf kam eine großartige Summe von insgesamt 1650 € zusammen. Voller Stolz und Begeisterung konnten die Kinder am 22.04 den Spendencheck in Höhe von 1650 € an die Soonwaldstiftung "Hilfe für Kinder in Not" übergeben.



Unser herzlicher Dank gilt allen beteiligten Kindern, den KuchenbäckerInnen und den BesucherInnen, ohne euch wäre so ein beachtliches Ergebnis nicht möglich gewesen.
 
Marcus Röth und der Gemeinderat