Viele Kinder kamen am Montag ins Gemeindehaus, denn am frühen Abend verteilten Beigeordneter Oliver Wilbert und Michaela Christmann-Bott (Gemeinderatsmitglied) die Sommer-Ferienpässe an die Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 15 Jahre. 
Kaum war die Tür geöffnet, waren auch schon die ersten Kids da, um den kostenlosen und beliebten Ferienpass abzuholen. "Es ist das zweite Jahr, nach einer sehr langen Pause, in dem er wieder verteilt wird und die Kinder freuen sich sehr über diese tolle Angebote, so Christmann-Bott." Sie selbst hat ihn als Kind schon erhalten und hat bis heute tolle Erinnerungen daran.
Mit diesem Pass können die Oberhäuser Kinder in den Sommerferien in Begleitung ihrer Familie verschiedene Freizeiteinrichtungen kostenlos oder vergünstigt besuchen. Insgesamt enthält der Gutschein 10 Tickets für tolle Unternehmungen in der Naheregion. 
Finanziert wurde das Projekt in diesem Jahr durch eine Spende an die Gemeinde, die den Kindern zugute kommen soll. Die Ortsgemeinde wünscht allen Kindern tolle Ferien und ganz viel Freude beim Besuch der tollen Attraktionen.